Ethik und MEzis

Es gibt etliche ethische Gedanken die man als Mensch und insbesondere als Arzt denken sollte, hier gehört zum Einen die Beschäftigung mit dem Patienten und dem Umgang mit den Daten, was schon in den Artikeln über Verschlüsselungstechniken angeschnitten wurde, und auch das tracking durch Google angeht. (hier deshalb noch einmal eine Empfehlung zu "ducken" anstatt zu googlen)
Ethische Entscheidungen stehen auch, natürlich an oberster Stelle bei der Wahl des "richtigen" Arzneimittels für den Patienten.

Leitlinien zur Kommunikation

Leitlinien sind für Ärzte mit dem Aufkommen der EBM eine relativ neue Entwicklung der letzten Jahre, etwa seit 1990 in Kanada und dann nach 1995 in Deutschland von evidence-based-medicine (EBM) oder auf deutsch etwa von Beweis- oder Belegbasierter Medizin (die falsche Übersetzung "Evidenzbasierte Medizin" hält sich allerdings sehr hartnäckig und ist auch im Sozialgesetzbuch verankert ...

Der gute Arzt: Lehrbuch der ärztlichen Grundhaltung

Image: 
Ein hochwertiges Druckobjekt wie alle Bücher aus dem Hause Schattauer halte ich in der Hand, feste Leinenhaptik und das Bild des Dr. Gachet, von Van Gogh auf dem Einband bleiben dem einzigartigen Stil dieses Elite-Herausgebers medizinischer Bücher treu. Ich hatte vor zwei Jahren ein Exemplar der ersten Auflage als Ausschussware von unserer medizinischen Bibliothek für € 2,- und noch nicht geschafft es zu lesen, da für dieses 340 Seiten lange Buch neben den Fachbüchern des Studiums keine Zeit blieb, dies hat wohl auch zum Ausschluss aus der medizinischen Bibliothek geführt. Die 2.
Autor: 
Klaus Dörner
Gesamtnote: 
2

Der gute Arzt

Immer wieder komme ich in der Medizin zu der Frage: Was ist eigentlich ein guter Arzt und ich bemerke es auch immer wieder in der Klinik wenn ich mit Ärzten zusammenarbeite die gut sind. Die Herausforderungen an einen guten Arzt sind dabei hoch, und sie können nicht durch ein Seminar vermittelt werden, zumindest, nicht laut Dörner, der in seiner zweiten Auflage des Buches gleichnamigen Titels kein Lehrbuch der Technik, sondern ein Lehrbuch der Grundhaltung, also ein philosophisches Buch verfasst hat.

Meridian Dehnungsübungen

Dehnung für Lunge und Dickdarmmeridiane
Dehnung für Magen und Milzmeridiane
Dehnung für Herz und Dünndarmmeridiane
Dehnung für Dreifachen Erwärmer und Perikardmeridiane
Dehnung für Leber und Gallenblasenmeridiane

"Maintaining order rather than correcting disorder is the ultimate principle of wisdom. To cure disease after it has appeared is like digging a well when one feels thirsty or forging weapons after the war has already begun." – Nei Jing1

Eine Schnittstelle zwischen moderner Medizin und Kampfkunst ist die Gesunderhaltung des Körpers. Im Gegensatz zu einem Gesundheitssystem bei dem der Staat (sowie Krankenkassen und Pharmazeutische Industrie) schlechterdings daran verdient, wenn Menschen krank sind, ist die Gesunderhaltung seiner Patienten das Ziel eines guten Arztes. Gesund bleiben wir unter anderem durch Bewegung, Ausgeglichenheit zwischen kreislaufschonender und kreislaufbelastender Tätigkeit, einer Balance zwischen dynamischer Position und Bewegung, liegen und laufen, sitzen und stehen.

Die Dehnungsübungen die für die Gesunderhaltung hier vorgeschlagen werden, sind als Anregung für alle Fähigkeitsstufen gedacht, die Positionen in den Bildern sind jedoch schon etwa fortgeschritten. Anfänger oder steifere Menschen sollten nicht versuchen die gezeigten Positionen zu erreichen, im Gegenteil, Sie sollten sich kontrollieren, nicht soweit zu gehen. Die Bilder sind als Erinnerung für meine Schüler, denn man vergisst eben doch manchmal etwas, alle sind entnommen aus dem Buch Meridian Exercices von Shizuto Masunaga, allerdings der englischen Ausgabe.

DIe Gesundheitsvorsorge sollte also als primäre Prävention stattfinden, schon in der Kindheit kann sich ein gesunder Mensch formen und dann erwachsen werden.

Eine gesunde Bewegung sollte demnach auch auf den ganzen Körper ausgerichtet sein, sicher sind Schwimmen, Radfahren und Dauerlauf ebenfalls Bewegungen für den ganzen Körper, allerdings nutzen Sie unterschiedliche Muskelgruppen sehr stark und vernachlässigen andere Muskeln. Die ausgewogensten Bewegungsmuster finden sich wahrscheinlich in der Bewegungs- und Kampfkunst wie dem indonesischen Silat Weißer Kranich, wo die Bewegungen nicht nur eine ästhetische Form aufweisen müssen sondern auch einem Ziel dienen, nämlich der Gesundheit des Körpers, im weiteren Sinne der Gesundheit dient auch der Verteidigungsaspekt der Bewegungen die zum Ziel haben den Körper vor Verletzung zu schützen und Stabilität bei gleichzeitiger Flexibilität zu erwerben. Alltagsstress wird hier nicht nur vergessen, sondern verarbeitet. Die aktive Beschäftigung mit verschiedenen Bewegungen fordert Körper und Geist gleichermaßen, und ermöglicht eine andere Herangehensweise an alltägliche Probleme, Entspannungstechniken und Kraftübungen für alle Muskelpartien wirken dem Zerfall durch langes Sitzen oder übermäßiges Stehen oder andere eintönige Bewegungen entgegen.

Die 50 wichtigsten Fälle Pädiatrie - 2. Auflage

Image: 
Toll ist das Inhaltsverzeichnis in drei Versionen, 1. nach der Reihenfolge im Buch (randomisiert, wie die Realität eben Patienten nicht nach Fachgebieten unterteilt in die Notaufnahme schwemmt), 2. Nach Krankheitsbildern zum schnellen Nachschlagen eines Beispiels wenn man das Buch mal durchgearbeitet hat und sich die eine bestimmte Geschichte noch einmal anschauen wollte und 3.
Autor: 
Muntau, Ania Carolina (Herausgeberin)
Gesamtnote: 
2

Meridian exercises : the oriental way to health and vitality

Image: 
Rezensiert wird die Englische Übersetzung des japanischen Autors, das Buch ist erstmalig 1987 erschienen und wurde 1999 auch auf deutsch in Deutschland publiziert. Preis und Link zum Verlag entsprechen dem deutschen Buch, da für die englische Version kein Verlag mehr lokalisiert werden konnte. Tokyo ; New York : Japan Publications ; New York, N.Y. : Kodansha America through Farrar, Straus & Giroux [distributor], 1996. Originally published under title: Zen imagery exercises. Tokyo : Japan Publications, 1987. 238 p. : ill. ; 26 cm.
Autor: 
Shizuto Masunaga, (translated by Stephen Brown)
Gesamtnote: 
2

Facts HNO: Das neue medizinische Nachschlagewerk

Das Softcover im gerade nicht mehr Kitteltaschenformat von 12x19cm bei 2,5cm Dicke, macht mit 442 Seiten, 27 schwarz-blauen Schemazeichnungen einen sehr sachlichen Eindruck und ist für ein eher kleineres Fach durchaus ein großes Buch. Es beruft sich auf Evidenzbasierte Leitlinien aus der HNO, sowie der Kopf und Halschirurgie sowie auf die IMPP Fragenkataloge. Als Folge dieses ersten Blickes ließ ich das Buch zunächst in das Regal zurückwandern. Kam dann aber mit einer konkreten Fragestellung endlich wieder zurück auf dieses Werk und fand schnell das Gesuchte.
Autor: 
A. Lan Schumacher (Autor), Georg J. Ledderose (Autor), Peter Hahn (Hrsg.) (Autor), Karl-Joseph Paquet (Hrsg.) (Autor)
Gesamtnote: 
3

Seiten

Subscribe to mentalitea RSS