Deutsches Ärzteblatt

Subscribe to Deutsches Ärzteblatt Feed
Die aktuellsten Meldungen aus Gesundheitspolitik und Medizin.
Aktualisiert: vor 2 Stunden 16 Minuten

Körpereigene Opioide könnten Therapieoption werden

Fr, 03/31/2017 - 16:42
Sydney – Die Aktivierung endogener Opioidsysteme könnte für die Therapie von Angsterkrankungen ein künftiger Ansatzpunkt sein. Über mögliche Wege, dieses Opioidsystem zu nutzen, berichtet Elena Bagley an der University of Sydney mit ihrer Arbeitsgruppe in ...

Bundesgerichtshof verhandelt über Brustimplantate-Skandal

Fr, 03/31/2017 - 16:37
Karlsruhe – Der Prozess um Schmerzensgeld im Skandal um fehlerhafte Brustimplantate geht in eine neue Runde. Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) von Februar will der Bundesgerichtshof nun am 22. Juni über die Klage einer Frau aus der ...

Fernsehdokumentation kritisiert Einfluss von Lobbyisten auf die Weltgesundheitsorganisation

Fr, 03/31/2017 - 16:35
Berlin – „Die WHO im Griff der Lobbysten?“, lautet der Titel einer Fernsehdokumentation, die sich kritisch mit dem wachsenden Einfluss von Industrie und privaten Großspendern wie der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung auf die Weltgesundheitsorganisation ...

Ärzte müssen Schmerzensgeld an Ex-Fußballprofi bezahlen

Fr, 03/31/2017 - 16:32
Bremen – Wegen grober Behandlungsfehler müssen zwei Ärzte Ex-Profifußballer Ivan Klasnic 100.000 Euro Schmerzensgeld bezahlen. Das verkündete das Landgericht Bremen heute. Ein früherer Mannschaftsarzt von Werder Bremen und eine Internistin haften zudem ...

Niederlande erlaubt Pränataltest für alle Schwangeren

Fr, 03/31/2017 - 16:28
Den Haag – In den Niederlanden kann Medienberichten zufolge ab Samstag jede Schwangere einen Bluttest zur Untersuchung der DNA des Fötus machen. Zuvor sei es nur für Schwangere mit einem erhöhten Risiko erlaubt gewesen, einen solchen Bluttest machen zu ...

Britisches Gericht lehnt Änderung zur Sterbehilfe ab

Fr, 03/31/2017 - 16:19
London – Englands High Court hat gestern das Gesuch eines todkranken Briten abgelehnt, der vor dem Hohen Gericht in London eine Gesetzesänderung bei der Sterbehilfe erstreiten wollte. Das Parlament habe sich auf Anweisung des Supreme Court, des obersten ...

HPV-Impfung in Schwangerschaft ohne negative Folgen

Fr, 03/31/2017 - 16:11
Kopenhagen – Eine versehentliche HPV-Impfung in der Schwangerschaft hat in Dänemark nicht zu vermehrten Fehlgeburten, Totgeburten, schweren Geburtsfehlern, Frühgeburten oder zur Geburt von Kindern geführt, die bei der Geburt zu klein oder zu leicht für ...

Neuer EBM auf 2019 verschoben

Fr, 03/31/2017 - 16:09
Berlin – Der Bewertungsausschuss verschiebt die geplanten Änderungen am Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM). Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und GKV-Spitzenverband einigten sich darauf, das neue Regelwerk bis zum 30. September 2018 zu ...

Kinder-und Jugendärzte warnen vor „Baby-led weaning“

Fr, 03/31/2017 - 16:07
Berlin – Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) warnt vor einem neuen Trend in der Beikost, dem sogenannten „Baby-led weaning“, einem vom Baby gesteuerten allmählichen Abstillen. Dabei wird der Säugling nicht wie bisher mit Brei und ...

DAK fordert einheitliche Aufsicht für alle Krankenkassen

Fr, 03/31/2017 - 16:05
Berlin – Die Finanzaufsicht über alle Krankenkassen soll nach den Vorstellungen der DAK-Gesundheit künftig beim Bundesversicherungsamt (BVA) gebündelt werden. Die Landesaufsichten sollten nur noch die Umsetzung der vertraglichen Regelungen zwischen ...

Hohe Bleibelastung in der Kindheit mindert IQ und späteren sozioökonomischen Status

Fr, 03/31/2017 - 15:52
Durham – Die hohe Bleibelastung, die bis in die 1980er-Jahre durch Autoabgase bedingt war, hat in einer Kohortenstudie aus Neuseeland die kognitive Entwicklung der Kinder gestört und sich laut der Studie im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2017; 317: ...

Bewegung als Prävention funktioniert nur bei enger Verankerung im Alltag

Fr, 03/31/2017 - 15:34
Baierbrunn – Bewegungsprogramme zur Prävention müssen deutlicher als bislang die individuellen Lebenswelten der Menschen einbeziehen. Das haben Mediziner und Sportwissenschaftler auf dem Präventionssymposium „Wie kann Bewegungsförderung gelingen?“ Mitte ...

Hüppe gegen Verwendung menschlicher Embryonen für Forschung

Fr, 03/31/2017 - 15:32
Berlin – Der CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe, ehemaliger Behindertenbeauftragter der Bundesregierung, hat sich strikt gegen eine Verwendung menschlicher Embryonen für medizinische Forschungszwecke ausgesprochen. Das Verbot habe sich bewährt und ...

Seiten